Test Test Anmeldung und Fahrt zur Corona-Impfung

Ab 22.01.2021 gibt es für Menschen über 80 Jahren, die sich gegen Corona impfen lassen wollen, die Möglichkeit, das in einem der Kreisimpfzentren zu tun. Für uns wird das in Esslingen oder in der Messehalle in Leinfelden Echterdingen sein. Bürger über 80 Jahren können mit höchster Priorität anfangen, weil man davon ausgeht, dass sie ein besonderes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf im Falle einer Ansteckung haben. Ebenso gehören Menschen aus Pflegeberufen zur ersten Gruppe, weil sie ein hohes berufliches Risiko haben, sich oder schutzbedürftige Personen anzustecken.
In Pflegeheimen kommen mobile Impfungen zum Einsatz, wer aber in hohem Alter zuhause wohnt, muss sich selbst um einen Termin (wird vor allem online angemeldet) und die Fahrt zum Impfzentrum kümmern. Es wird keine persönliche Einladung erfolgen. Wenn Sie einen Termin ausmachen wollen, erhalten Sie gleich zwei Termine genannt, denn die zweite Dosis des
Impfstoffs wird innerhalb ca. 3 Wochen gegeben, um sicher zu gehen, dass eine gute Immunität gegen das Virus erreicht wird. Beide Impfungen sind kostenlos, die Kosten dafür übernimmt der Bund.
Wenn Sie sich impfen lassen möchten und Hilfe beim Ausmachen des Termins brauchen, weil Sie niemanden haben, der Sie dabei unterstützt, erledigen wir das gerne online für Sie. Es ist auch möglich, dass Sie eine Begleitperson zum Termin mitnehmen, wenn Sie sich alleine unsicher fühlen. Falls Sie einen Fahrdienst mit Begleitung zu den Impfterminen brauchen,dürfen Sie uns dazu auch gerne ansprechen! Vor der Impfung berät vor Ort eine Ärztin oder ein Arzt zu den möglichen Impfrisiken, im Anschluss ist eine Wartezeit von 30 Minuten zur Beobachtung notwendig.Mitzubringen ist Ihr Impfpass, die Gesundheitskarte und der Personalausweis. Falls Sie in Erkenbrechtsweiler oder Hochwang wohnen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen möchten, melden Sie sich gerne telefonisch bei Andrea Ruoff, Tel. 37 10 333.

Kontakt zu uns

(07026) 3710333